rozwiń menu >

Naive Kunst Bilder

: 349

EUR EUR

Ansichtsweise:

  • image
  • image
Primitivismus ist eine Strömung in der Kunst, die von Künstlern geboren wurde, die aus den Bedürfnissen des Herzens schufen und oft aus der Volkskultur stammen. Was diese Richtung auszeichnet, ist vor allem die Vereinfachung der Formen und die Neigung zum extremen Realismus. Über sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Paris gesprochen, wo 1884 die erste Ecke der Liebhaber des Primitivismus, d. H. Der Salon unabhängiger Künstler, eröffnet wurde. Primitivismus wird auch als naive Kunst bezeichnet. Das wirkliche Aufblühen des Primitivismus in der Kunst fand in den ersten zwei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts statt. Heute macht sich auch der Primitivismus in der Malerei gut, was auch auf unserem Heimatmarkt sichtbar wird, wie das Festival zur Förderung der naiven Kunst Art Naif Festivals zeigt, das jedes Jahr in Katowice stattfindet. Die von der Online-Gemäldegalerie TouchofArt vorgeschlagenen Bilder von "Primitivisten" sind einzigartige Werke bekannter und angesehener polnischer und ausländischer Künstler. In dieser Kategorie finden Sie Namen wie Goszczycka, Cybura, Vaitsekhovich, Dwurnik, Rutkowski, Draszczynski und viele andere. Die in primitivistischen Gemälden enthaltenen Themen beinhalten eine fantastische und magische Welt, aber es gibt auch einige Symbole und Details in ihnen. Oft ähneln diese Gemälde Kinderzeichnungen, die oft durch eine absichtliche Verformung von Perspektive und Raum gekennzeichnet sind. Der Verkauf primitiver Gemälde erfolgt über das Internet, was die Bequemlichkeit und Sicherheit des Kaufs von Kunstwerken in diesem Trend ermöglicht. In der Online-Gemäldegalerie können Sie auch dem Portfolio Ihres Lieblingskünstlers folgen, um Ihre Sammlung um ein weiteres einzigartiges Werk zu erweitern, das sich nicht nur auf Primitivismus bezieht.
: 349